Background Image

Einbeziehungssatzung von Außenbereichsflächen in Kemnathen

Bekanntmachung

Aufstellung einer Satzung über die Einbeziehung von Außenbereichsflächen in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Kemnathen für eine Teilfläche des Grundstücks Fl.Nr. 406 der Gemarkung Kemnathen gemäß § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB (Einbeziehungssatzung)


Aufstellungsbeschluss

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung am 15.06.2020 beschlossen, eine Satzung über die Einbeziehung von Außenbereichsflächen in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Kemnathen für eine Teilfläche des Grundstücks Fl.Nr. 406 der Gemarkung Kemnathen  (Einbeziehungssatzung) nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB aufzustellen.

Der Einbeziehungsbereich stellt sich wie folgt dar:

Zwischen Kemnathen und Allersfelden soll der im Zusammenhang bebaute Bereich ergänzt werden. Ziel dieser Einbeziehungssatzung ist, im Einziehungsbereich Baurecht zu schaffen. Das Plangebiet befindet sich westlich von Kemnathen in Richtung des Ortsteils Allersfelden. Es umfasst eine Teilfläche des Grundstücks Fl.Nr. 406 der Gemarkung Kemnathen und hat eine Größe von ca. 4.500 m².

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Link zur Karte

J. Lanzhammer

1. Bürgermeister

Infos Markt und Verwaltung

Kontakt

Von-Tilly-Straße7
92363 Breitenbrunn
 
Ansprechpartner:
Johann Lanzhammer, Bürgermeister
Jürgen Konrad, Geschäftsführung

Tel
Fax
E-Mail
09495 - 94 03 0
09495 - 94 03 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiterlesen

Öffnungszeiten

 

Montag – Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung
Donnerstag: 13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Weiterlesen