Koki

 

 

Allgemeines zu KoKi-Netzwerk frühe Kindheit:

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit, eine Beratungsstelle des Kreisjugendamtes Neumarkt, berät und betreut werdende Mütter sowie Alleinerziehende und Familien (mit Kindern von 0 bis 10 Jahren). Wer allgemeine Infos rund um das Thema Kinder sucht oder auch konkretere Fragen/Probleme hat, kann bei KoKi-Netzwerk frühe Kindheit anrufen. Die Beratung ist kostenfrei und unbürokratisch. Alle Gespräche sind zudem vertraulich (und auch anonym) möglich.

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit finden Sie im Landratsamt Neumarkt, Nürnberger Str. 1 und zwar in den Räumen A 130 und A 131.

 

Die Koordinationsstelle KoKi-Netzwerk frühe Kindheit ist mit vier Fachkräften besetzt:

 

 

von links:

Michaela Bauer Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Beate Lang Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Dagmar Landsberger Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Anita Buchner Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Hebamme

 

Telefonisch können die Mitarbeiterinnen von KoKi-Netzwerk frühe Kindheit am besten erreicht werden unter 09181/470-111 und zwar Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie zusätzlich donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Interessierte können sich auch über die Homepage www.koki-landkreis-neumarkt.de informieren.

 

Speziell zum KoKi-Elternprogramm:

 

Die Kurse des Elternprogammes drehen sich erneut thematisch rund um die Familie. Welche Altersklasse der Kinder in dem jeweiligen Kurs berücksichtigt wird, können Sie auf dem Flyer direkt neben dem Kurstitel anhand der bunten Punkte erkennen. Die Kurse finden abends von 19 bis 21 Uhr statt, sind praktisch orientiert und lassen interessierten Eltern auch Zeit für individuelle Fragen. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist deshalb auf 16 begrenzt.

Alle Kurse sind für die Teilnehmer kostenfrei. Die Gebühren übernimmt stattdessen die Gemeinde, da sie Sie als Eltern unterstützen möchte.

Die Kurse aus dem Elternprogramm von KoKi-Netzwerk frühe Kindheit werden direkt in den jeweiligen Gemeinden stattfinden. Zeitpunkt und Veranstaltungsort werden individuell vor Ort vom KoKi-Beauftragten organisiert.

Eltern sollten sich von daher bei Interesse an den KoKi-Beauftragten ihrer Gemeinde Frau Silke Merkl unter Telefonnummer 0151-12744346 wenden.